Eine Software - Viele Funktionen

Die Funktionen bietet Ihnen Atlantis – Die Schulsoftware

Die Schulsoftware entwickelt mit umfangreichen, durchdachten und jederzeit erweiterbaren Funktionen. ATLANTIS beschränkt sich nicht nur auf die üblichen Grundfunktionen, sondern erleichtert Ihren Arbeitsablauf, sei es bei der Erstellung von Serienbriefen oder der bidirektionalen Schnittstelle zu UNTIS.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über eine Software alle pädagogischen Aufgaben wie die Notenerfassung oder den Druck von Zeugnissen abzuwickeln.

Eine Software - </br>Viele Funktionen

Die Funktionen bietet Ihnen Atlantis – Die Schulsoftware

Die Schulsoftware entwickelt mit umfangreichen, durchdachten und jederzeit erweiterbaren Funktionen. ATLANTIS beschränkt sich nicht nur auf die üblichen Grundfunktionen, sondern erleichtert Ihren Arbeitsablauf, sei es bei der Erstellung von Serienbriefen oder der bidirektionalen Schnittstelle zu UNTIS.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über eine Software alle pädagogischen Aufgaben wie die Notenerfassung oder den Druck von Zeugnissen abzuwickeln.

Eine Komplettlösung

Nutzen Sie den Funktionsumfang von Atlantis

ATLANTIS – die Schulverwaltungssoftware ist ebenso Alleskönner wie auch Multifunktionswerkzeug. Mit zahlreichen und vielfältigen Zusatz- und Web-Modulen übernimmt sie sämtliche Aufgaben in Ihrer Schule. Alle wichtigen Daten, Stammdaten und Unterlagen, jeder kleine Verwaltungsschritt wird mit Ihrer Hilfe mühelos erledigt. Sie brauchen keine mehreren Programme mehr, sondern nur noch eine einzige, für Ihre gesamte Koordination und Verwaltung.

Das Standardmodul Gebäudeverwaltung umfasst die Verwaltung der Gebäudedaten (Größe, Baujahr, Anzahl Geschosse etc.).
Zu jedem Gebäude können beliebig viele Räume definiert werden.

Das Standardmodul Raumverwaltung umfasst die Verwaltung der Räume eines Gebäudes, z.B. Raumnummer, Größe in qm, Beleuchtung, Ausstattung, Anzahl Sitzplätze, verantwortliche Person, Zimmerbelegung für Internate.

  • Räume werden zur Stundenplanung benötigt. Aus dem Stundenplan wird eine Raumbelegung abgeleitet.
  • Räume haben unter Umständen andere Nutzer. Es kann gekennzeichnet werden, welche Räume an wen vermietet werden.
  • Räume weisen für Internatsschulen auch die Bettenkapazitäten aus.
  • Wiedervorlagensystem

Das Standardmodul Schulenverwaltung umfasst die Verwaltung der eigenen und fremden Schulen (z.B. die früheren Schulen eines Schülers).Es werden u.a. diese Funktionen zur Verfügung gestellt:

  • Verwaltung der Stammschule mit allen Filialen
  • Hinterlegung verschiedener Bezeichnungen der Schule für Zeugnisse, amtl. Schreiben bzw. internen Gebrauch
  • Darstellung des Schulverbunds
  • Erfassung der statistikrelevanten Daten
  • Verwaltung der Aufwandsträger
  • Zuordnung der Schulleitung aus dem Lehrer-/Personalbestand
  • Adressen (mehrere möglich inkl. der Definition einer Hauptadresse)
  • Festlegung der Schuljahresdaten, wie Schuljahresbeginn und -ende
  • Schulbezogene Haushaltsverwaltung
  • Schüler-Statistiken
  • Dokumentenverwaltung
  • Wiedervorlagensystem

Das Standardmodul Klassenverwaltung umfasst die Verwaltung der Klassen, u.a. Klassenlehrer, unterrichtende Lehrer der Klasse, Jahrgang, Stundentafel, Zeugnisformulare.

Das Standardmodul Schüler umfasst die Verwaltung der administrativen Daten sowie die Zuordnung zu Klassen, Kursen (Zusatzmodul) bzw. Betrieben. Je nach Schulform stehen unterschiedliche Schülerbögen zur Verfügung.

Das Standardmodul Personalverwaltung umfasst die Verwaltung der Lehrpersonen, Sekretariatskräfte, Referenten etc.

Für alle Schulen, die nicht UNITS für die Erstellung von Stundenplänen nutzen, bietet ATLATNIS ein eigenes Modul für die Erstellung von Stunden- und Vertretungsplänen. Sie nutzen UNITS? Kein Problem: Der Austausch von Daten zwischen UNTIS und ATLANTIS funktioniert problemlos.

  • Sämtliche Zeugnisse werden im System gespeichert. Somit steht je Schüler eine komplette Notenmatrix zur Verfügung, über die alle Noten sämtlicher Zeugnisarten und Schuljahre historisiert werden.
  • Es stehen für die Zeugnisschreibung verschiedene Standardformulare zur Verfügung, u.a. ein DIN A4 ein-/zweiseitiges bzw. ein DIN A3 ein-/zweiseitiges Formular.
  • Die Formulare haben bestimmte Schulspezifika (Wappen, Anschriften etc.) und sind nach den von der Behörde vorgegebenen Vorschriften erstellt.
  • Die standardmäßig zur Verfügung gestellten Zeugnisformulare bestehen aus einem allgemeinen Teil, der je Schule angepasst werden kann (Platzhalter für Wappen, Schriftarten und Formen) und einem Datenteil (Angaben zum Schüler, Notenblock, Bemerkungen, Fehlzeiten und Fußzeile).
  • Diese Anpassungen können mit dem Zeugnisgenerator vorgenommen werden. Um optisch ansprechende Formulare gestalten zu können, kann man die Texte und Variablen über einen RTF-Generator hinterlegen.
  • Der Datenbereich der Formulare wird dynamisch aufbereitet, so dass in einem Arbeitsgang Zeugnisse aus unterschiedlichen Klassen mit verschiedenen Klassenlehrern und unterschiedlichen Stundentafeln oder Wahlfächern gedruckt werden können.
  • Nicht vom Schüler gewählte Fächer können beim Druck unterdrückt werden. Somit benötigen die Schulen nur wenige Zeugnisvorlagen bzw. haben weniger Anpassungsaufwand bei Änderungen der Formulare durch die Behörde.
  • Die Zeugnisse können aus dem System sofort gedruckt bzw. im PDF-Format archiviert werden. Die PDF-Dateien werden bei jedem Schüler in der Dokumentenverwaltung hinterlegt und können somit jederzeit bei Bedarf nachgedruckt werden.
  • Es stehen Sammelfunktionen für die Anlage des Notenblattes bzw. der Zeugnissätze zur Verfügung. Diese können auch schülerindividuell angelegt werden (Wahlfächer, Arbeitsgemeinschaften etc.).
  • Noteneinheiten können Noten, Kommanoten, Punkte, Prozente, Anschläge und Silben sein
  • Noten können als Zahlen, in Worten oder als Tendenz ausgegeben werden
  • Die Noteneingabe kann über die Einzelnotenerfassung (Zusatzmodul Klassentagebuch, klassen-, fach- oder kursbezogen) oder über die Endnotenerfassung (Standard) erfolgen.
  • Es steht ein externes bzw. web-basierendes Notenerfassungsmodul zur Verfügung (WEB-Zusatzmodul)
  • Die Noteneingabe und die Laufbahnkontrolle werden durch eine Vielzahl von Listen unterstützt (Notenblätter, Korrekturlisten, Listen für die Zeugniskonferenz etc.)
Vor allem für berufliche Schulen ist die Verwaltung von Betrieben und sonstigen Ansprechpartnern (Eltern, etc.) eine wichtige Funktion. Damit Sie auch bei mehreren Ansprechpartnern nicht den Überblick verlieren, bietet ATLANTIS eine durchdachte Ansprechpartner-Verwaltung.
Über das Standardmodul Dokumentenverwaltung mit integriertem Aktenplan kann man die Eingangs- und Ausgangspost bei den jeweiligen Objekten verwalten, z.B. beim Schüler:

  • Zeugnisse
  • Zu-/Absagen
  • Einladungen zum ersten Schultag
  • Schülervertrag
  • Zeugnis der letzten Schule
Auf dem Schülerbogen kann zusätzlich zu den Stammdaten bei Bedarf manuell ein Schülerbild zugeordnet werden. Diese Schülerbilder können dann auf Schülerausweisen gedruckt werden. Es existieren mehrere vordefinierte Layouts für Schülerausweise (Standardmodul).

Bilder können über das Kameramodul (Zusatzmodul) komfortabel erstellt und beim Schüler hinterlegt werden. Es existieren mehrere Listen mit Andruck des Schülerbildes, z.B. Klassenlisten mit Schülerbild oder Sitzordnungen

Über das Klassentagebuch werden die Stundenpläne, die An-/Abwesenheiten, die Unterrichtsthemen und Hausaufgaben einer Klasse verwaltet.

  • Schülerverzeichnis mit den wichtigsten Schülerdaten
  • Fehlzeitenerfassung/Versäumnisse
  • Erfassung der Themen der einzelnen Unterrichtsstunden durch den Fach- oder Vertretungslehrer
  • Überleitung der Fehlzeiten in das Zeugnis
  • Notenerfassung, auch der Einzelnoten durch den Fachlehrer
  • Termine für Schulaufgaben, Prüfungen etc.
  • Sitzordnung

Hier können diverse Medien mit Barcode bedruckt und Ausgeteilt sowie wieder zurückgegeben werden. So können Sie z.B. die Bücher die Sie an Schüler ausgeben verwalten und sich eine bestands Übersicht erstellen. Hierbei können auch Pakete z.B. für die erste Klasse geschnürt werden.

Hier kann ein Zeitplan über mehrere Jahre erstelle werden. In diesen können Unterrichtszeiten, Praktika, Ferien, Feiertage etc. hinterlegt werden. Auf Basis des freidefinierbaren Zeitplans können Sie einen Stundenplan festlegen. Dieser kann für eine Klasse oder mehrere gleichzeitig erstellt werden.

Das Zusatzmodul Oberstufe verwaltet die entsprechenden Klassen nach den Verordnungen der einzelnen Bundesländer.

Die Fachwahl umfasst sowohl die dynamische (alle Kurse können frei zugeordnet werden) als auch die teildynamische (Vorbelegung und Ergänzung durch Zuordnung bestimmter Fächer) bis hin zur statischen (alle Kurse sind vordefiniert) Vorbelegung der unterschiedlichen Kursarten

Hinter jeder einzelnen Zuordnung wird geprüft, ob die Verordnung (Prüfungsregel) erfüllt wurde oder nicht. Die Prüfung der Fachwahl stellt fest, ob die landespezifische Kurswahl korrekt durchgeführt wurde

Außerdem erfüllt dieses Modul alle weiteren Verwaltungsmodularitäten, die landessepezifisch und allgemein für die Verwaltung der Oberstufe notwendig sind.

Über das Zusatzmodul Interessentenverwaltung wird die Akquise neuer Schüler unterstützt.

Die Businessmodule Vertrag & Faktura können Vertragsdaten eines Schülers sowie vertragsrelevanter Schriftverkehr hinterlegt werden. Die Hinterlegung von Abonnements oder Einmalleistungen (Auslagen) je Schüler mit Historie (kompletter Vertragsverlauf von der Einschulung bis zum Abschluss der Schule) sind genau so umfangreich pflegbar, wie die unterschiedlichen Debitoren-Beziehungen innerhalb eines Vertrags. Die Übergabe der Buchungssätze und Debitoren an diverse Finanzbuchhaltungen (DATEV, SAP etc.) rundet dieses Modul ab.

Eine Übersicht über alle Privatschul- und Internatsmodule finden Sie in der Modulübersicht im nächsten Abschnitt dieser Seite.

Alle Funktionen auf einen Blick:

Für jede Schulform die passende modulare Lösung

Sie haben nicht die Qual der Wahl, sondern eine Vielfalt für Ihre individuelle Softwarelösung mit ATLANTIS. Ganz gleich ob Sie eine Privatschule, eine Deutsche Auslandsschule oder eine Berufsschule verwalten möchten. Mit unserem Basismodul erhalten Sie bereits das Wichtigste für die Verwaltung Ihrer Schule. Mit der Wahl unserer Zusatzmodule bauen Sie sich unkompliziert Ihre eigene All-in-One-Lösung zusammen und erweitern individuell und sinnvoll Ihre eigene Verwaltung.

  • Schulverwaltung
  • Dokumentenverwaltung
  • Rechtemanagement
  • Betriebe & sonstige Ansprechpartner
  • Klassen- & Lernenden Verwaltung
  • Gebäudeverwaltung
  • Raummanagement
  • Wiedervorlagensystem
  • Personalverwaltung
  • Notenverwaltung & Zeugniserstellung
  • Adressverwaltung
  • Kursverwaltung
  • Oberstufe inkl. Fachwahl
  • Fachoberschul- / Berufsoberschulmodul
  • RTF-Zeugnis-Generator
  • Einzelnotenerfassung
  • Personalisierte E-Mails
  • LDAP-Modul (inkl. SDS)
  • SMS-Versand
  • WebUntis-Schnittstelle
  • Stunden- und Vertretungsplan
  • Zeitplan über mehrere Jahre
  • Stundenplan über Zeitplan
  • Klassentagebuch (inkl. Absenzenverwaltung)
  • Medienverwaltung
  • Kameramodul
  • Bild-Import
  • Bewerberverfahren
  • Batchsystem
  • DIA: Deutsche Internationale Abitur
  • Fremdsprachenmodul
 
  • CRM – Interessentenverwaltung
  • Vertragsverwaltung
  • Gebühren- und Leistungsberechnung (Faktura)
  • Debitoren-Management mit Offene-Posten-Verwaltung
  • Schuldgeld- & Spendenbescheinigungen
  • Exkursions- und Veranstaltungsverwaltung
  • Schnittstellen zur Finanzbuchhaltung
  • Rechnungsversand per E-Mail
  • Rechnungsdruck mit Archivierung
  • SEPA-Schnittstelle
  • Mahnwesen
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Info über Lernende
  • Listendruck
  • Pflege von Lernenden
  • Zeugnis-Notenblatt
  • Einzelnotenerfassung
  • Zeugnisnotenerfassung
  • Abwesenheitsmeldung von Eltern / Lernende
  • Klassentagebuch
  • Online-Anmeldung
  • Weitere Infos anfordern
  • Direkt anrufen: 09401 / 95590

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf!

Atlantis – Ihr Weg zur digitalen Schule

Schreiben Sie uns

Über die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich in der Datenschutzerklärung informieren.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es nochmal